Wir finden Anbieter für dein EMS-Training!

Daniel: Nach Unfall wieder fit mit EMS!

Erfahrungsberichte

Nachdem er einen Motorradunfall und durch die Reha ein paar Kilos zugenommen hatte, begann Daniel mit EMS-Training. Er meldete sich bei Körperformen Regensburg Westen an und konnte in kurzer Zeit und mit etwas Aufwand seine Ziele erreichen – und sogar übertreffen!

EMS-Training Körperformen Regensburg Erfahrungsbericht

Daniel, warum hast du mit EMS-Training begonnen?


Im Juni 2016 hatte ich einen Motorradunfall, wobei ich mir die linke Schulter und die linke Wade verletzte. Vorerst musste ich mit der Physiotherapie vorliebnehmen. Während dieser Zeit hatte ich außerdem etwas an Körpergewicht zugelegt. Also kam ich mit den Zielen Körperformung und Besserung der linken Schulter ins Körperformen-Studio. Zudem wollte ich, wenn ich etwas tue, das nur unter fachlicher Anleitung machen.


Du hast gleich nach dem Probetraining eine Mitgliedschaft vereinbart. Warum?


Ich muss sagen, dass ich beim Probetraining echt positiv überrascht wurde. EMS ist – ohne es vorher probiert zu haben – nicht vorstellbar oder erklärbar. Während des Trainings hatte ich keine Schulterprobleme, die Übungen wurden gut erklärt und korrigiert und danach habe ich mich echt gut gefühlt und gemerkt, dass da noch was geht.


Was hat sich in der Zeit, in der du mit EMS trainierst, verändert?


Nach nur einem halben Jahr war meine Schulter wieder voll einsatzfähig, ich habe weder eine Einschränkung noch Schmerzen zurückbehalten und mein Körper hat sich deutlich verändert. Vom Gewicht her hat sich nicht viel getan, jedoch habe ich an Muskeln zugenommen und an Fett verloren. Ich sehe einfach athletischer aus. Die Messergebnisse bestätigen das ja in eindrucksvoller Weise.


Und das alles hast du nur mit einmal pro Woche EMS-Training erreicht?


Es wäre schön, wenn es so einfach wäre. Tatsächlich habe ich daheim noch zusätzlich
Krafttraining durchgeführt. Dazu habe ich mir einfach ein paar Übungen aus dem Training mitgenommen. Und da der Trainer Thomas mir geraten hat, noch ein Ausdauertraining mit einzufügen, habe ich als dritte Einheit Laufen hinzugefügt.

Was ist mit deinem Essverhalten? Hast du da etwas verändert?


In meinem Studio gibt es eine
Ernährungsberatung, die ich in Anspruch genommen habe. Ich habe diszipliniert die Hinweise umgesetzt. Es wird verständlich dargeboten und ist gar nicht so schwer, wie man sich vorstellt. Und langweilig oder einseitig ist das Essen auch nicht.

Wie gefällt dir das Training bei Körperformen?


Erstmal macht es jedes Mal Spaß, an meine Grenzen gebracht zu werden. Zudem ist es auch interessant, die verschiedenen Trainer zu erleben. Die Übungen sind bei jedem Trainer andere. Ihr seid da sehr vielfältig unterwegs. Zudem wird das Training stetig schwerer, was mich merklich weiterbringt.


Gibt es etwas, was du Anderen da draußen sagen möchtest?

Kommt einfach zum Probetraining, probiert es aus und ihr werdet nicht enttäuscht!



Daniels Ergebnisse auf einen Blick (18. Januar bis 31. Mai 2017):


  • Körperfett: 20,3 % (15,6 kg) → 11,9 % (9,1 kg)

  • Bauchfettbereich: 8,3 kg → 4,7 kg (3,6 kg weniger)

  • Muskelmasse: 26,8 % (34,9 kg) → 29,9 % (38,9 kg)

  • Gewicht: 76,7 kg → 77 kg



Willst du deine Ziele auch so schnell erreichen wie Daniel? Dann such dir doch gleich ein Studio in deiner Nähe!

Oder konntest du mit EMS bereits Erfolge erzielen? Lass es uns wissen und schick uns deinen Erfahrungsbericht an
service@ems-training.de!


Bewerte diesen Magazinartikel:
Probetraining

Das könnte dich auch interessieren

Seit Februar 2017 trainiert Kerstin (51) im EMS-Studio HERRLICH in Radeberg. In dieser Zeit hat sich einiges bei ihr geändert. An diesem Weg möchte sie uns nun gern teilhaben lassen ...

weiterlesen

Bele aus Bonn-Oberkassel trainiert seit letztem Jahr mit EMS bei Körperformen und ist mehr als zufrieden – mit dem Studio, den Trainern und den Ergebnissen! Du hast auch eine EMS-Erfolgsstory? Schreib

weiterlesen

EMS-Training hat Silke überzeugt. Erst trainierte sie "nur", dann wurde sie selbst Trainerin und eröffnete ihr eigenes Studio. 20 Kilo konnte sie mithilfe der Trainingsmethode und einer gesünderen Ern

weiterlesen

Nicoles Motivation, mit EMS zu starten: Sie wollte unbedingt einen Ausgleich zum Büroalltag finden. Als sich die ständig sitzende Tätigkeit dann am Hosenbund bemerkbar machte und ihre Hosen nicht mehr

weiterlesen

Steven hat das geschafft, was viele für unmöglich halten ... Nach der Diagnose Querschnittslähmung kann er nun wieder laufen! Er ist sich sicher, dass er nur wegen EMS wieder gehen kann und auch alle

weiterlesen

So intensiv hätte sich Rebecca ihr erstes EMS-Training nicht vorgestellt ... Die elektrischen Impulse haben dafür gesorgt, dass sie jeden einzelnen ihrer Muskeln gespürt hat!

weiterlesen