Wir finden Anbieter für dein EMS-Training!

Endlich wieder Gefühl in den Beinen!

Erfahrungsberichte

Vier Kunden von Personal Trainerin Tina sind mit den unterschiedlichsten Beschwerden und Trainingszielen im EMS-Studio EmoTion in Braunschweig gelandet und erzählten uns ihre Geschichten. Hier bekommt ihr einen super Überblick, was EMS alles kann!

Susanne

Susanne

“Endlich wieder Gefühl in den Beinen!”

Als Kind musste Susanne eine Spreizhose tragen, um einer angeborenen Hüftgelenksdysplasie (Fehlbildung des Hüftgelenks) entgegenzuwirken. Vor 15 Jahren wurde bei ihr dann eine Hüftumstellung durchgeführt. Die Konsequenz: Susanne hatte kaum mehr Gefühl in Beinen und Po! Die Ärzte machten ihr wenig Hoffnung, dass sie jemals wieder etwas spüren würde, da angeblich Nerven beschädigt wurden.

Im Mai 2018 probierte Susanne dann erstmals das EMS-Training.

Nun nach 6 Wochen Training das erste Kribbeln an Stellen, die schon wie „tot“ waren! Ich bin glücklich!

Um dieses tolle Ergebnis zu erreichen, führte Personal Trainerin Tina mit Susanne u. a. große Squats (Kniebeugen) durch und stimulierte mit leichten Impulsen die Gesäßmuskulatur in Bauchlage.


Regina & Wiebke

Regina (59 Jahre)

“Ich fühle mich wie neu geboren!”

Im Februar gestartet hat Regina bis heute (also in 9 Monaten) nicht nur 20 kg Gewicht verloren, sondern freut sich vor allem auch über die Reduktion ihrer Schulterschmerzen. Sie kombiniert ihr EMS-Training regelmäßig mit Yoga und fühlt sich seither wie neu geboren!


Wiebke (28 Jahre)

“17 cm Bauchumfang weniger!”

Seit August 2018, also in nur 3 Monaten, hat Wiebke durch das EMS-Training ganze 17 cm Bauchumfang verloren. Sie fühlt sich insgesamt besser und bemerkt bereits jetzt ein strafferes Gewebe.


Hansjörg

Hansjörg (83 Jahre)

"Mit EMS auch im Alter beweglich sein."

Frisch dabei seit 7 Wochen ist der Senior Hansjörg, der nach Rücksprache mit seinem Arzt das Training mit Elektromuskelstimulation für sich entdeckte. Er kam mit Diabetes und einer Kanalstenose (Verengung des Wirbelkanals innerhalb der Wirbelsäule) in das EMS-Studio. Die Wirbelkanalverengung verursacht typischerweise Schmerzen beim Gehen und generell im Rücken. Bereits nach wenigen Wochen stellte er bereits eine Verbesserung der Beweglichkeit fest! 

Hansjörg schätzt besonders die Einzelbetreuung durch einen Personal Trainer, den Kontakt mit jungen Leuten und allgemein die gute Stimmung im Studio. Ein tolles Beispiel dafür, dass man nie zu alt für Sport ist! 



Berichte auch du uns von deinen Erfahrungen, die du mit EMS gemacht hast!

Schick uns deinen Erfahrungsbericht per E-Mail an service@ems-training.de oder ruf uns unter unserer kostenfreien Hotline an und berichte uns von deinen Erlebnissen! Wir freuen uns!


Kostenfreie Hotline

Für Deutschland: 0800 3330072

Für Österreich: 0800 281110



Quelle und Foto: EmoTion

‒ Redaktion EMS-TRAINING.de (VF)

Bewerte diesen Magazinartikel:
Probetraining

Das könnte dich auch interessieren

Das Katzennetz am Balkon wurde Christine S. zum Verhängnis. Nach einem schwerden Sturz hat sie sich langsam wieder erholt und wollte außerdem gegen ihren Rundrücken vorgehen - damit sie wieder aufrech

weiterlesen

Dass Hans-Joachim Fröhlich bereits 78 Jahre alt ist, sieht man dem leidenschaftlichen Golfer kaum an! Bei seinem Personal Training mit EMS trainiert er nicht nur seine Rückenmuskulatur sondern alle g

weiterlesen

Sport? Gerne. Körper wieder in Shape bekommen? Noch viel lieber. Zeit und Motivation? Schwierig.

weiterlesen

Patrycja trainiert seit einem halben Jahr mit EMS. Im Interview mit ihrem Personal Trainer erzählt sie von ihren Erfahrungen und Erfolgen.

weiterlesen

Ilka nutzte das effektive Ganzkörpertraining bereits, als es noch in den Startlöchern stand und noch nicht wirklich als Trainingsmethode bekannt war! Damals war sie auf der Suche nach einem passenden

weiterlesen

Als Steuerberater verbringt man den Großteil seines Tages im Sitzen. Das Resultat: ein zu hoher Körperfettanteil. Dem hat Peter mit EMS den Kampf angesagt!

weiterlesen